• Valentin Heyl

Damen | HCG - Soester HC 7:2 (2:0)

Aktualisiert: Apr 8


HC Georgsmarienhütte - Soester HC 7:2 (2:0)

Am Wochenende traten die Damen des HCG das Zweite Saisonspiel gegen die Soester Damen an.

Ein unbequemer Gegner, der in der ersten Halbzeit gut in der Abwehr stand und kaum Chancen zuließ um vor dem Tor gefährlich zu werden. Doch die HCG-Damen spielen konzentriert und erarbeiten sich immer bessere Chancen, so dass Inka Pohl die 1:0 Führung erzielen konnte. Das eigene Tor wird gut verteidigt, aber das 2:0 durch Nina Kemper lässt lange auf sich warten. Zwei Ecken hält der Keeper aus Soest gut, es fallen keine Tore mehr bis zur Halbzeit. Die zweite Halbzeit beginnt ausgeglichen und konzentriert, aber wenig torreich. Nach einer 3:0-Führung, erzielt Soest aus einer unübersichtlichen Situation das 3:1, doch die neue Spielerin Anni Fischer antwortet mit dem 4:1. Auf ein schön herausgespieltes Tor von Michelle Moyzes, folgt ein schönes Rückhandtor von Inka. Nach regulärer Spielzeit steht es so 6:2. Die letzte Ecke wird danach noch ausgeführt und durch Nina Kempers kämpferischen Einsatz trifft Vivi Exner zum verdienten 7:2 Sieg.


46 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de