• Valentin Heyl

1. Herren | Klarer Sieg im Derby gegen Rheine

Aktualisiert: Apr 8


RHTC Rheine - HC Georgsmarienhütte 1:11 (1:5)

Ein Spiel auf Augenhöhe und viel Spannung blieb am Sonntag aus. Der HCG war zu Gast beim RHTC Rheine und dominierte das Spiel über die kompletten 60 Minuten. Schon nach wenigen Minuten lagen die Hütteraner in Führung und bauten diese stetig aus. Lediglich beim Spielstand von 0:3 konnten die Rheinenser einen Anschlusstreffer zum 1:3 erzielen. Die Rot-Weissen konterten direkt im Gegenzug und schossen eine 1:5-Führung zur Halbzeit heraus.

Ein ähnliches Bild in der zwieten Halbzeit. Es spielte nur der HCG und die Führung wurde stetig ausgebaut. Mit viel Tempo, guten Laufwegen und präzisen Pässen landeten Sie einen um den anderen Treffer und kamen zum verdienten 1:11-Endstand.

Nun ist erst einmal Pause bis zum 22. Januar. Dann bittet der HCG den VfB Hüls zum Spitzenspiel Erster gegen Zweiter in der Teutoburger-Wald Sporthalle. Anstoss ist um 18 Uhr.

Im Kader für den HCG standen:

Robert Schomann (TW), Kevin Seidel, Sascha Pieper, Hannes Kummer, Justin Gervelmeyer, Moritz Bauer (2), Valentin Heyl (2), Kai Intrup (1), Julius Frank (2), Jannis Gervelmeyer (2), Felix Hörnschemeyer (2)


63 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de