• Valentin Heyl

2. Herren | Verdienter Sieg

Aktualisiert: Apr 8


HC Georgsmarienhütte II - TV Werne 03 5:2 (2:1)

Eine durchaus spannende und hitzige Partie bot sich am 15. Januar 2017. Die zweiten Herren des HCG traten zu Hause gegen den besser platzierten TV Werne 03 an.

Nach der Weihnachtspause starteten die Herren motiviert und fokussiert in das letzte Spiel der Hinrunde. Dennoch gingen die Gäste, mit nur 6 Spielern angereist, 0:1 in Führung. Doch die Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Durch schnelles kombinieren glichen die zweiten Herren des HCG nur wenige Minuten später aus und konnten sich kurz vor der Halbzeit einen Vorsprung auf 2:1 erspielen. Beide Teams ließen in der ersten Hälfte viele Chancen ungenutzt.

In Halbzeit zwei wurden als erstes einige Entscheidungen der Unparteiischen lautstark seitens der HCG Spieler diskutiert und angezweifelt, wodurch es immer wieder zu kurzen Unterbrechungen kam. Die daraus entstehende Unruhe nutzen die Gäste und glichen den Spielstand aus, 2:2.

In der folgenden Auszeit gab es auf der Bank klare Worte. Sie übten danach Druck auf die Gäste aus, spielten aber dennoch ruhig ihr Konzept. Leider nutzten sie nur wenige der vielen Torchancen und erhöhten auf insgesamt nur 4:2. Nach einer vermeintlichen Fehlentscheidung der Schiedsrichter für die Gäste wurde ein Spieler des HCG mit einer 2-Minutenstrafe vom Platz gestellt, aber die Unterzahl war dennoch kein Problem. Kurz vor dem Ende der Partie erspielten sich die Herren eine Ecke die nach Ablauf der Spielzeit noch ausgeführt wurde und konnten sogar noch den verdienten Sieg mit dem Tor zum 5:2 feiern.

Torfolge: 0:1, 1:1 (Suendorf), 2:1( J. Timmermann), 2:2, 3:2 (Steijling), 4:2 (Steijling), 5:2 (Burmeister)

Kader: Philipp Mittelberg (TW), Michael Burmeister (1), Patrick Fox, Daniel Lenz, Daniel Neumann, Jens Starmann, Marten Steijling (2), Matthias Suendorf (1), Carsten Timmermann, Janek Timmermann (1).


0 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de