• Valentin Heyl

HCG präsentiert sich auf dem Winterfest der Osnabrücker Ballschule e.V.

Aktualisiert: Apr 8


Am Samstagmorgen fand in den Hallen des Osnabrücker Turnverein das Winterfest der Osnabrücker Ballschule statt. Der Hockey-Club folgte damit der Einladung von Stefan Wessels, dem Geschäftsführer und Ballschullehrer der BaKoS. Der ehemalige Fußballprofi gründete die Ballschule 2012 mit dem Ziel, die Kinder in der Kindheit mit verschiedenartigen und altersgerechten Ballsportarten vertraut zu machen. Die Kinder sollen dabei spielerisch die Motorik anhand von Spielen und Übungen erleben, ein Ballgefühl entwickeln und Spaß an der Bewegung finden.

Bei der Schnupperstunde waren ca. 35 Kinder, im Alter zwischen drei und acht Jahren, anwesend. In zwei Gruppen wurden die Kinder von Elsa Joppich, Nina Kemper, Julius Frank und Moritz Bauer an den Sport herangeführt.

Zum Aufwärmen spielten die Gruppen „Schlappenhockey“ (dabei wird der Rechte Schuh ausgezogen und fungiert als Schläger). Nach Vorstellung und Erklärung der Hockeyregeln und Grundbegriffe waren die Kinder am Schläger gefordert. Vor dem Abschlussspiel spielten wir „Ochs am Berg“. Zum Abschluss konnten die Kinder auf dem gesamten Spielfeld gegeneinander spielen.

Am Ende steht eine gelungene Präsentation des Sports und des Vereins bei dem Winterfest.


98 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de