Herren | Sieg beim Auftakt der Feldsaison

Aktualisiert: Apr 8


HC Georgsmarienhütte - RHTC Rheine 7:0 (1:0)

Erstes Liga-Feldspiel der HCG-Herren des Jahres 2017. Fortgesetzt wurde die Saison 2016/17. Erster Gegner war der RHTC Rheine.

Die Partie wurde von den HCG-Herren von Beginn an hochüberlegen geführt. Trotzdem war der Gesamteindruck etwas durchwachsen. Nur wenige große Chancen wurden erspielt. Erst in der 18. Spielminute konnte Neuzugang Dominik Seel aus der Nahdistanz aus einer unübersichtlichen Szene das 1:0 erzielen. Die Gäste aus Rheine hatten nur wenige Konterchancen, blieben dabei aber gefährlich.

Gleich zwei Minuten nach der Halbzeit setzten die Herren des HCG aber nach. Aus der Nahdistanz traf Valentin Heyl zum 2:0, die Vorentscheidung. Eindeutig überlegen wurde die Partie weitergeführt. Zum 3:0 traf abermals aus der Nahdistanz Dominik Seel. Nach 45 Minuten traf der überlegt spielende Moritz Bauer zum 4:0 aus dem Hintergrund. Die Partie war damit endgültig entschieden und weitere Tore nur eine Frage der Zeit. Max Schulte und Kai Intrup, letzterer mit zwei Treffern, stellten den Endstand zum verdienten 7:0 her.

Der HCG bleibt somit zur Saisonhälfte Tabellenzweiter und vorne dabei. Nächster Heimspielgegner am 14. Mai ist Eintracht Dortmund 2.

Torfolge: 1:0 (18. Seel), 2:0 (37. Heyl), 3:0 (42. Seel), 4:0 (45. Bauer), 5:0 (58. Schulte), 6:0 (63. Intrup), 7:0 (65. Intrup).

Kader: Malte Sprengelmeyer (TW), Moritz Bauer (1), Valentin Heyl (1), Jannis Gervelmeyer, Justin Gervelmeyer, Felix Hörnschemeyer, Christoph Inderheide, Kai Intrup (2), Jan-Gerd Jaaxs, Hannes Kummer, Henri Meier, Max Schulte (1), Dominik Seel (2), Kevin Seidel, Marten Steijing, Janek Timmermann.


106 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de