• Valentin Heyl

Herren | Sieg gegen Eintr. Dortmund 2

Aktualisiert: Apr 8


HC Georgsmarienhütte - Eintracht Dortmund 2 5:2 (2:1)

Insgesamt eine sehr durchwachsene Partie, die für die HCG-Herren auch noch schlecht begann. Schon in der zweiten Spielminute konnten die Gäste aus Dortmund einen Angriff zum 0:1 erfolgreich abschließen. Moritz Bauer konnte in der achten Minute mit einem wuchtigen Flachschuss nach einer Strafecke erst einmal ausgleichen. Viele Angriffe wurden unkonzentriert vergeben. In der 18. Minute traf Janek Timmermann zur 2:1 Führung, was gleichzeitig der Pausenstand war.

Halbzeit zwei verlief nicht wesentlich besser. Viele kleine Fehler unterbrachen den Spielfluss. Die Führung konnte Moritz Bauer erst in der 44. Spielminute mit einem schönen Schuss aus halbrechter Position auf 3:1 ausbauen. Die Gäste kamen nach einer Strafecke aber wieder auf 3:2 heran. Torwart Malte Sprengelmeyer hielt zwischendurch auch schon mal die Führung fest. Die HCG-Herren waren aber insgesamt bissiger und so konnte Marten Steijing in der 60. Minute auf 4:2 erhöhen und in Zusammenarbeit mit Jannis Gervelemyer kurze Zeit später den verdienten 5:2 Sieg sicherstellen.

Der HCG bleibt Tabellenzweiter und vorne dabei. Nächster Heimspiel ist erst am 25. Juni 2017. Der Gegner ist dann im Spitzenspiel der VfB Hüls.

Torfolge: 0:1 (2.), 1:1 (8. Bauer), 2:1 (18. Timmermann), 3:1 (44. Bauer), 3:2 (47.), 4:2 (60. Steijing), 5:2 (62. Ja. Gervelmeyer).

Kader: Malte Sprengelmeyer (TW), Moritz Bauer (2), Valentin Heyl, Jannis Gervelmeyer (1), Felix Hörnschemeyer, Christoph Inderheide, Kai Intrup, Jan-Gerd Jaaxs, Hannes Kummer, Philipp Lenz, Henri Meier, Dominik Seel, Kevin Seidel, Marten Steijing (1), Mathias Suendorf, Janek Timmermann (1).


89 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de