• Valentin Heyl

Knaben C | Westfalenliga

Aktualisiert: Apr 8


Am 14.05.2017 war die Mannschaft der C Knaben vom Hockey-Club aus Georgsmarienhütte Ausrichter seines ersten Feld-Turniers des Jahres. Mit den gerade erst neu gesponserten Trikots ging es für die Jungs aus Georgsmarienhütte in zwei Partien gegen die Gäste vom Osnabrücker SC und THC Münster.

In der ersten Begegnung startete der HCG selbstbewusst und offensiv. Das hohe Spielrisiko wurde leider nach einigen Minuten betraft, sodass die Gäste aus Osnabrück mit 0:1 in Führung gingen. Danach erarbeitete sich der Gastgeber wieder Chancen, die jedoch mit etwas Pech nicht genutzt werden konnten. Der OSC spielte eine Konterstrategie und nutzte damit die Fehler der HCG-Knaben aus. Dies führte dann zu einem Endstand von 0:3.

In Partie zwei traf der HCG auf die Gegner vom THC Münster. Mit reichlich Motivation waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft mit einem hohen Chancenanteil. Belohnt wurde dies durch ein erfolgreich verwandeltes Penalty-Tor, welches sich als Folge eines mustergültigen Angriffs des HCG-Nachwuchses ergab. Kurz darauf gelang es jedoch den Gästen aus Münster das Spiel in die Hand zu nehmen und zwar erfolgreich. Durch einige glückliche Spielsituationen konnten Sie das Spiel noch zum Endstand von 1:3 drehen.

Trainer Justin Gervelmeyer: „Betrachtet man die Gesamtsituation und die Tatsache, dass auch Mannschaften außer Konkurrenz heute hier angetreten sind, kann ich mit meiner Mannschaft sehr zufrieden sein. Es war eine gute Teamleistung und erste Fehlerquellen wurden direkt im Spiel ausgebessert“.


50 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de