Herren | Wieder kein Sieg

Aktualisiert: Apr 9


HC Georgsmarienhütte 2 - Dortmunder HG 3:6 (1:4)

Im dritten Spiel die dritte Niederlage. Für die Herren des HC Georgsmarienhütte lief der Saisonstart damit sehr schlecht und auch etwas unglücklich. Die erneute Niederlage war nicht wirklich nötig.

Mit 0:3 gingen die Gäste aus Dortmund in Führung, so daß die Herren des HC Georgsmarienhütte schnell einer hohen Führung hinterlaufen mussten. Durch ein Tor von Kai Intrup zum 1:3 keimte wieder Hoffnung auf. Das Spiel blieb ausgeglichen beide Team hatten ihre Chancen. Dortmund machte jedoch den Treffer zum 1:4 Halbzeitstand.

Nach der Halbzeitpause kämpften sich die Herren durch ein Tor von Henry Meyer und eines von Cagdas Yeleser schnell auf 3:4 heran. Erneut keimte Hoffnung auf. Durch einen einfachen Abwehrfehler geriet man jedoch schnell wieder mit 3:5 in Rückstand. Die HCG Herren gaben nicht auf und erkämpften sich weitere Chancen, die leider allesamt ungenutzt blieben. Rund fünf Minuten vor Spielende konnten die Gäste aus Dortmund dann auf 3:6 erhöhen. Trainer Michael Burmeister wechselte den Torwart gegen einen weiteren Feldspieler aus, was am Ende keinen zählbaren Erfolg mehr brachte.

Torfolge

0:1, 0:2, 0:3, 1:3 (20. Intrup), 1:4 (23.), 2:4 (32. Meyer), 3:4 (35. Yeleser), 3:5 (37.), 3:6 (54.)

Kader: Robert Schomann (TW), Justin Gervelmeyer, Christoph Inderheide, Kai Intrup (1), Jan Gerd Jaax, Köller, Hannes Kummer, Henry Meyer (1), Sascha Pieper, Kevin Seidel und Cagdas Yeleser (1).


23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de