• Valentin Heyl

Damen | Knappe Niederlage in Raffelberg

Aktualisiert: Apr 9


Club Raffelberg 2 - HC Georgsmarienhütte 5:3 (1:1)

Mit gebremsten Optimismus reisten die Damen des HC Georgsmarienhütte nach Dusiburg. Die ersten Partien gewannen die Raffelbergerinnen mit 13:1 und 13:2 und 8:0 sehr deutlich.

Durch eine gute Leistung konnte die erste Halbzeit sehr ausgeglichen gestaltet werden. Zur Halbzeitpause stand es 1:1, Torschützin für unsere Damen war Franziska Schlachter.

Auch in Halbzeit zwei konnten die Damen des HCG mit gutem Spiel weiter sehr gut mithalten und gingen durch zwei weitere Tore von Franziska Schlachter sogar mit 1:3 in Führung. Die Raffelbergerinnen waren jedoch stark genug um wieder auf 3:3 ausgleichen zu können. Bei diesem Spielstand vergab Michelle Moyzes für den HCG einen 7m, Schuß an den Innenpfosten und von dort zurück vor die Linie. Am Ende konnten die Raffelbergerinnen das Spiel noch mit 5:3 zu ihren Gunsten drehen. Eine etwas unglückliche Niederlage, aber auch Optimismus für das nächste Heimspiel gegen Eintracht Dortmund.


78 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de