Knaben C | Zeiter Platz im Westfalenpokal


HC Georgsmarienhütte - Dortmunder HG 1:0

TuS Iserlohn - HC Georgsmarienhütte 5:0

Halbfinale: Eintracht Dortmund 1 - HC Georgsmarienhütte 2:3

Finale: TuS Ierlohn - HC Georgsmarienhütte 8:1

Durch einen knappen 1:0 Sieg gegen die Dortmunder HG konnten sich die Knaben C für das Halfinale qualifizieren, welches sie gegen Eintracht Dortmund 1 ebenfalls knapp mit 3:2 gewannen und so den Einzug ins Pokalfinale schafften. Im Halbfinale stand es schon 0:2, dieser Rückstand konnte jedoch bis zum Spielende zum Endstand von 2:2 egalisiert werden. Im folgenden Penalty-Schiessen konnte Luco Warning alle drei gegnerischen Penalty halten, so daß am Ende der Finaleinzug stand. Das Finale um den Westfalenpokal wurde dann mit 1:8 deutlich gegen den TuS Iserlohn verloren. So belegt die Mannschaft der Knaben C durch eine gute Mannschaftsleistung am Ende Platz zwei im Westfalenpokal.


31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de