• Valentin Heyl

Niederlagen bei Damen und Herren

Aktualisiert: Apr 15


Damen

HC Georgsmarienhütte - Düsseldorfer HC 2 1:11 (1:5)

Club Raffelberg 2 - HC Georgsmarienhütte 8:0 (5:0)

Beim HCG ist torflaute. Am Wochenende bei den Damen und Herren nur ein Tor in drei Spielen. Einzige Torschützin: Chantal Moyzes.

Herren

RHTC Rheine - HC Georgsmarienhütte 3:0 (1:0)

Damen

Kein gutes Wochenende für die Damen und Herren des HC Georgsmarienhütte. In der Oberliga verloren die Damen zweimal deutlich gegen ihre Konkurrentinnen aus Düsseldorf und Duisburg. Gegen die Düsseldorferinnen gingen die Damen überraschend nach 3 Spielminuten durch Chantal Moyzes mit 1:0 in Führung. Bis Mitte der ersten Hälfte konnten sie das Spiel auch noch offen gestalten, verloren dann aber immer mehr ihre Linie. Das gut harmonierende Spiel der Düsseldorferinnen und die wenig ehrgeiziger Leistung der Damen führten letztlich zu einer deutlichen Heimniederlage.

Auch in Duisburg war nichts zu gewinnen. Mit nur zwei Angriffsspielerinnen kann kein vernünftiges Angriffsspiel zustande kommen. Die hohe Auswärtsniederlage in Duisburg war so vorprogrammiert.

Herren

Mit einem Sieg in Rheine hätte die HCG-Herren noch in die obere Tabellenhälfte der Verbandsliga aufrücken können. Daraus wurde jedoch nichts. Beim Tabellenvorletzten aus Rheine verlor man glatt mit 3:0


86 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de