Damen | Niederlage gegen TV Jahn Oelde

Aktualisiert: Apr 15


HC Georgsmarienhütte - TV Jahn Oelde 1:4 (0:1)

Diesmal lief es für die HCG-Damen besser als in den vorangegangenen Partien. Obwohl die Damen des TV Jahn Oelde stark feldüberlegen spielten, stand es zur Halbzeitpause nur 0:1.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde hauptsächlich in der Spielhälfte des HCG gespielt. Dadurch blieb aber immerhin Raum für schnelle Konter. Mit einer Einzelaktion konnte Michelle Moyzes kurz nach der Halbzeitpause den Ausgleich zum 1:1 herstellen. Im weiteren Spielverlauf verursachten die HCG-Verteidigerinnen zu viele Strafecken. Viele Chancen wurden dabei von den Oelderinnen ausgelassen, aber letztlich führten zwei der Strafecken zum 1:3 Rückstand. Ein weiteres Feldtor der Oelderinnen kurz vor Spielende bedeutete das 1:4.

Mit insgesamt 4 Punkten und einem Torverhältnis von 20:54 verbleibt das HCG-Team auf dem letzten Tabellenplatz der Oberliga.


69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Damen | Knappe Niederlage

HC Georgsmarienhütte : ETB Essen 2:4 (1:0) Am vergangenen Sonntag musste sich die Damenmannschaft des HCG in einem engen Spiel knapp gegen den Tabellenzweiten vom ETB Essen geschlagen geben. Das Spiel

© 2017 hc-gmhuette.de