• Valentin Heyl

Knaben C | Weiteres erfolgreiches Turnier


HC Georgsmarienhütte - SG Soest/Hamm 3:0 (Wertung)

VfB Hüls - HC Georgsmarienhütte 2:3

HC Georgsmarienhütte - THC Münster 2 3:0

HC Georgsmarienhütte - Buerscher HC 2:0

Auch am zweiten Turniertag konnten alle Spiele als Erfolg verbucht werden. Das HCG-Team der Knaben C gewinnt die Westfalen Gruppe 1 (Kleinfeld) mit 24 Punkten und 28:5 Toren vor dem Buerscher HC mit 18 Punkten.

Die Knaben C haben auch in der Rückrunde ihren ersten Tabellenplatz in der Westfalen Gruppe 1 verteidigt. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf eigener Platzanlage direkt von Beginn an heiß her. Gegen den Gegner aus Münster gab es anfangs leichte Anlaufschwierigkeiten. Die HCG-Knaben machten sich das Spiel selbst schwer und fanden nur schwierig ins Spiel. Besonders der Torwart aus Münster hielt ein ums andere Mal glänzend und bewahrte dadurch die Chance auf einen Sieg für Münster. Am Ende stand dennoch ein verdienter 3:0 Erfolg für den HCG.

Gegen den Buerscher HC lief es dann besser. Der Tabellenzweite war zwar spielstärker als der vorherige Gegner, aber unsere Jungs nahmen diese Aufgabe an und verteidigten gemeinsam den anlaufenden Gegner. Als dann auch noch das 1:0 fiel und etwas später das 2:0 war die Freude beim Team sehr groß. Dieses Spiel wurde dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewonnen.

Zum Abschluss stand das Spiel gegen die Mannschaft aus Hüls an. Nach einer 3:0 Führung zur Halbzeit ließ die Konzentration nach, der Gegner kam auf 3:2 heran. Aber ein Aufwachen sorgte dafür, dass auch dieses Spiel letztlich gewonnen wurde. Die Knaben C sind damit ungeschlagener Gruppensieger. Das wurde auf dem Platz schon gefeiert und beim anschließendem gemeinsamen Grillen fortgeführt.


34 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de