• Valentin Heyl

Mädchen A | Ohne Gegentor zu 9 Punkten

Aktualisiert: Apr 17


7:0 GM Hütte - Osnabrücker SC (a.K)

2:0 GM Hütte - HTC Hamm

3:0 GM Hütte - RHTC Rheine (a.K)

Am 04.05. hatten die Mädchen A ihren ersten Spieltag. Auf dem Kleinfeld antretend ging es im ersten Spiel gegen die Nachbarn vom OSC Osnabrück, welche jedoch außer Konkurrenz spielten, aufgrund von jüngeren Spielerinnen im Team der Osnabrückerinnen. Diese Voraussetzung konnten die Mädels des HCGs nutzen, um an ihrem eigenen Spiel zu feilen und ihr Zusammenspiel zu verbessern und ungewohnte Positionen auszuprobieren. Nachdem sie in der ersten Halbzeit noch nicht so erfolgreich waren wie erhofft und nur mit 2:0 in Führung lagen, spielten sie dafür in der zweiten Hälfte umso besser und erzielten weitere 5 Tore, was zum verdienten 7:0 Endstand führte.

Das zweite Spiel gegen den HTC Hamm war das wichtigste und entscheide Spiel des Tages. Die Mädels waren heiß auf den Sieg gegen ihren stärksten Gegner. Diese hohe Motivation konnte der HCG nutzen und früh mit 1:0 in Führung gehen. Durch das starken Zusammenspiel des HCGs gelang es dem HTC nur sehr selten in den Hütter Schusskreis einzudringen. Die auf anderer Seite zahlreichen Torchancen des HCGs konnten im Gegenzug allerdings auch nicht genutzt werden, sodass es mit einem Führungstor in die Halbzeit ging. In der 2. Halbzeit gelang es den Mädels ihre Führung zu einem 2:0 auszubauen und diese zu halten, wodurch es bei einem 2:0 Endstand blieb.

Das Schlussspiel gegen den RHTC Rheine war ebenfalls außer Konkurrenz, da auch der andere Nachbar auf Verstärkungen zurückgreifen musste. Doch von den zum Teil älteren Gegenspielerinnen ließen sich unsere Mädels nicht beeindrucken und gewannen auch das letzte Spiel souverän mit 2:0.

Insgesamt war es ein erfolgreicher Spieltag und ein guter Start in die Saison, die hoffentlich weiter so gut verläuft. Weiter geht’s!


30 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2017 hc-gmhuette.de