• Valentin Heyl

Damen | 6 Punkte beim ersten Spieltag

Aktualisiert: Apr 17


HC Georgsmarienhütte - SC GW Paderborn 15:0 HC Georgsmarienhütte - SG Lippe Werne/Hamm/Lünen 6:0

Auch die Damen des HCG sind in die neue Saison eingestiegen. Am Sonntag stand für die Damen der erste Spieltag der Kleinfeldliga auf heimischem Feld an. Gut gelaunt und mit großer Vorfreude der ersten Partie entgegen fiebernd ging es zuerst gegen den SC Paderborn. Ein Team, welches erst seit kurzem wieder eine Mannschaft im Damenbereich aufstellen kann. Diese Unerfahrenheit machte sich bemerkbar. Die Damen des HCG schafften es schnell ihre spielerische Erfahrung auf den Platz zu bringen und die frühe Führung zu erzielen, welche einen weiteren Motivationsschub gab. Es folgten weitere Tore und ein Arbeiten an eigenen Fehlern. Dies gelang ihnen sehr gut, sodass der Endstand 15:0 lautete. Nach kurzer Pause ging es dann gegen die SG Lippe Werne/Hamm/Lünen. Diese Mannschaft machte es aufgrund einer guten Ausgewogenheit von jungen und erfahrenen Spielerinnen den Hütter Damen schwer, das erste Führungstor zu erzielen. Zudem scheiterten die Spielerinnen des öfteren am glänzend parierenden Torwarts der SG Lippe Werne/Hamm/Lünen. Kurz vor der Halbzeit gelang dem HCG dann die verdiente 1:0 Führung. In der Halbzeit motivierten sie sich noch einmal gegenseitig, wodurch besonders die Spielqualität auf Hütter Seite in der zweiten Halbzeit deutlich zunahm. Dies zahlte sich durch weitere 5 Tore aus. Ein 6:0 am Ende ist das Ergebnis konzentrierter Arbeit. Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher und schöner Spieltag, der nicht nur 6 Punkte brachte, sondern auch den Zusammenhalt der Mannschaft stärkte. Einziges Manko: Der gemeinsame rote Sonnenbrand.

Weiter geht es am 16.06 in Paderborn, wo der HCG gegen den VfB Hüls und den Buerscher HC antreten muss.

Kader: Hannah Pötter (TW), Doreen Mennewisch, Franziska Brunemann, Finja Kösters, Ylva Wittur, Jana Wemheuer, Benita Kemper, Hannah Sander und Franziska Schlachter


0 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de