• Valentin Heyl

Knaben B - Vier Punkte aus zwei Spielen

Aktualisiert: Apr 8


Am Sonntag mussten die Knaben B des HCG auswärts ran. Gastgeber war die Bielefelder TG.

Im ersten Spiel trafen die Jungs auf die zweite Mannschaft vom THC Münster. Der anfänglichen Unsicherheit geschuldet konnte Münster in der ersten Minute des Spiels in Führung gehen. Danach zeigten sich die Jungs des HCG motiviert, aber nicht zielstrebig genug. So ging es mit einem Rückstand in die zweite Halbzeit. Motiviert und mit einem klaren Plan startete der HCG die Aufholjagd. Nach einigen schönen Angriffen und aus einer abgeklärten Verteidigung heraus schafften es die Jungs des HCG zwei Tore selbst zu erzielen und so den umjubelten Sieg einzufahren. Im zweiten und letzten Spiel standen die Knaben des TV Datteln 09 gegenüber. Nach einer torlosen ersten Halbzeit konnte auch hier wieder die stets stärkere zweite Halbzeit eingeläutet werden. Die Belohnung war der verdiente Führungstreffer. Nach einer Strafecke in der letzten Minute kassierten die Jungs des HCG noch den Ausgleich.

Nach den vier Punkten überwintern die Knaben des HCG auf einem guten 4. Platz mit direktem Anschluss an die beiden Plätze davor. Die gilt es im nächsten Jahr anzuvisieren.


0 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de