• Valentin Heyl

Damen | Verdienter Sieg gegen Essen

Aktualisiert: Apr 8


HCG vs. HC Essen 99 2 - 6:2 (1:0)

Am vergangenen Sonntag konnten die Damen des HCG ihren zweiten Sieg der Saison einfahren. Das Team besiegte beim ersten Spiel der Rückrunde mit einem souveränen Auftritt die 2. Damenmannschaft des HC Essen 99, gegen die man sich in der Hinrunde in einem aufgeheizten Spiel kurz vor Weihnachten knapp geschlagen geben musste. Die Partie begann relativ ausgeglichen. Die HCG-Damen begannen mit einem defensiven Spielsystem und mussten sich zunächst daran gewöhnen, dass Essen vorne Druck schob. An der Seitenlinie von Franzi S. gecoacht, konnte Hütte mit einem schönen Eckentor von Jolina 1:0 in Führung gehen. Der Rest der ersten Halbzeit gestaltete sich relativ ausgeglichen. Die ein oder andere unnötige Ecke gegen wurde bärenstark von Raute und durch eine Linien-Rettungs-Aktion von Maja abgewehrt, sodass Hütte die Führung mit in die Halbzeitpause nehmen konnte.

Durch die Halbzeitbesprechung nochmal mehr motiviert, konnte Hütte sich jetzt deutlich besser gegen den Druck von Essen wehren. Trotzdem kam es zunächst zum Ausgleich. Nach einem schön kombinierten Tor durch Vivi (2:1) wurde der HCG dann jedoch immer mutiger, ging auch mal vorne aggressiv drauf und schon waren die Gegner geknackt. Kira erzielte ihr lang ersehntes erstes Saisontor als neu gekürte Stürmerin (3:1), Neuzuwachs Eva knipste auch direkt in ihrer ersten Partie ein Tor (5:2) und Vivi traf noch gekonnt zweimal (4:1, 6:2), womit das Gegentor, das zwischendurch noch kassiert wurde, schnell wieder vergessen war. Hütte bekleidet somit zwar leider immer noch den vorletzten Tabellenplatz, konnte sich aber deutlich von Schlusslicht Oelde absetzen und geht die kommenden Spiele der Rückrunde mit einem großen Motivationsschub an.

Es spielten: Kira (1), Vivi (3), Franzi B., Jolina (1), Eva (1), Maja, Ylva, Hannah, Raute (TW)


0 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de