• Valentin Heyl

Herren | In Heimspielen ungeschlagen

Aktualisiert: Apr 8


HC Georgsmarienhütte - THC Münster 3 12:1 (5:1)

Ungeschlagen blieben die Herren des HC Georgsmarienhütte auch in ihrem letzten Heimspiel der Hallenhockeyrunde 2019/20. Letztlich stehen sieben Heimsiege. Ein Novum für die HCG-Herren. Sehr deutlich besiegte das Team von Trainer Michael Burmeister den THC Münster 3 mit 12:1. Die HCG-Herren haben nun 31 Punkte bei 93:57 Toren. Der zweite Platz in der Verbandsliga steht absolut sicher. Mit dem Saisonverlauf kann die Mannschaft absolut zufrieden sein.

Auch das letzte Heimspiel war ein sehr ansehnliches Spiel. Nach nur vier Minuten erzielte Jannis Gervelmeyer, alleine auf den Torwart zugehend, ein sehr schönes Tor aus halblinker Position. Ein eleganter Heber über den Torwart schlug oben rechts im Tor ein. Danach ging der Spielfaden aus etwas unerfindlichen Gründen leicht verloren, so dass der THC Münster gegen Mitte der ersten Halbzeit ausgleichen konnte, Tor nach einer Strafecke. Danach spielten nur noch die HCG-Herren. In den letzten fünf Minuten vor der Halbzeitpause überrollten die HCG-Herren ihren Gegner. Erst die Führung durch Justin Gervelmeyer nach einer Strafecke, dann ein Doppelpack durch Cagdas Yeleser, einmal durch nachsetzen in der Mittelposition und einmal durch eine feine Einzelaktion über die rechte Seite. Kurz vor dem Halbzeitpfiff noch das 5:1 durch Henric Holtmann.

Nach der Pause setzten die HCG-Herren ihr dominantes Spiel fort. Dem 6:1 durch Jannis Gervelmeyer folgte das 7:1 durch Trainer Michael Burmeister, der auf Grund der Personalnot selber mitspielen musste. Die Überlegenheit des HCG hielt an, so dass der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden konnte. Jannis Gervelmeyer (2), Henric Holtman (2) und Julius Jaax erzielten die weiteren Treffer bis zum 12:1 Endstand.

Torfolge: 1:0 (5. Ja. Gervelmeyer), 1:1 (17.), 2:1 (24. Ju. Gervelmeyer), 3:1, 4:1 (28., 28. Yeleser), 5:1 (30. Holtman), 6:1 (32. Ja. Gervelmeyer), 7:1 (33. Burmeister), 8:1 (35. Ja. Gervelmeyer), 9:1 (45. Jaax), 10:1 (46. Holtman), 11:1 (48. Ja. Gervelmeyer), 12:1 (55. Holtman)

Kader: David Buch (TW), Michael Burmeister (1), Jannis Gervelmeyer (4), Justin Gervelmeyer (1), Henric Holtman (3), Julius Jaax (1), Aaron Kiekebusch, Sven Pansegrau und Cagdas Yeleser (2).


41 Ansichten

© 2017 hc-gmhuette.de