HCG wird zur "Hockeyburg"


Der HCG wird zur "Hockey....burg", allerdings nur im Sand. Im Rahmen der Veranstaltung "Georgsmarienhütte Karibisch" vor dem Rathaus haben unsere Knaben C das schöne Wetter am Freitag genutzt und sich auf die aufgeschüttete Sandfläche gestürzt.

Ziel: Die schönste Hockeyburg bauen, die Georgsmarienhütte je gesehen hat. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Eine Burg mit Türmen und Brücken inklusive Burggraben (durchgebuddelt bis auf die Pflastersteine). Der Hockeyschläger fehlt ebenfalls nicht. Alles in allem 90 Minuten Spaß und Unsinn, am Ende belohnt mit einer Kugel Eis für jeden.

Und die Burg? Sie wurde schon nach fünf Minuten von den anderen Kindern erstürmt. Aber unser Hockeyplatz bleibt nach wie vor eine Festung!


Aktuelle Einträge

© 2017 hc-gmhuette.de