Knaben B | Zwei Siege Zuhause

HC GMHütte - RHTC Rheine 0:6

Bielefelder TG - HC GMHütte 1:3

RHTC Rheine - HC GMHütte 2:7

HC GMHütte - Bielefelder TG 6:1

Mit zwei Siegen aus vier Spielen sind die Knaben B des HC Georgsmarienhütte in die abgekürzte Feldsaison gestartet.

Im ersten Spiel gegen den Gast aus Rheine war besonders der spontane krankheitsbedingte Ausfall des Torwarts ein Verlust. Hinzu kam noch die Verletzung eines Spielers beim Aufwärmen. Dadurch, und durch gut aufspielende Gäste aus Rheine war keine Gegenwehr möglich. Erst im zweiten Aufeinandertreffen gestaltete sich die Partie offener, allerdings fehlte die Nutzung der Torchancen auf Hütter Seite. So war auch hier eine deutliche Niederlage das Endergebnis.

Gegen den anderen Gegner des Tages, die Bielefelder TG, war ein ruhigerer Aufbau möglich. Hierdurch konnten die Hütter Knaben besonders im ersten Aufeinandertreffen die Ruhe nutzen, um sich einzuspielen und Sicherheit gewinnen. Das sorgte für einige schöne Kombinationen, aber letzten Endes einem eher schmeichelhaften wenig hohen Sieg. Erst im zweiten Spiel konnten die Knaben des HCG zeigen was sie drauf haben und einen angemessenen Sieg einfahren.

Am 27.09. geht es in Bielefeld weiter. Dann heißt es: „Runde Nummer zwei!“.

Aktuelle Einträge

© 2017 hc-gmhuette.de