Damen | Unentschieden

HC Georgsmarienhütte - SG DHG/Iserlohn 1:1 (0:1)

Die Damen der Spielgemeinschaft Dortmunder HG/Iserlohn wurden offensichtlich unterschätzt. Am Ende konnte man über ein 1:1 Unentschieden glücklich sein.

Lange lagen die Damen der SG DHG/Iserlohn durch einen 7-Meter-Treffer in der ersten Spielhälfte mit 0:1 in Führung. Die Angriffsbemühungen der HCG-Damen waren durchaus erkennbar. Viele Aktionen waren jedoch ohne größeren Plan. Spielideen und Spielwitz fehlten, hinzu kamen deutlich zu viele Fehlpässe. Trotz einer gewissen Überlegenheit wurden recht wenig gute oder verwertbare Tormöglichkeiten herausgespielt. Auch die HCG-Gegnerinnen waren ab und an immer wieder gefährlich. Bis zehn Minuten vor Schluss dauerte es bis zum verdienten 1:1 Ausgleich. Nach einer Strafecke, die zunächst abgewehrt wurde, konnte aus dem Gewühl vor dem Tor der Treffer zum 1:1 erzielt werden. Im Gewühl war die Torschützin nicht auszumachen.



Nächstes Heimspiel: Sonntag, den 11.10.2020 um 12 Uhr gegen den VfB Hüls.


Aktuelle Einträge

© 2017 hc-gmhuette.de