Herren | Hohe Auswärtsniederlage

ETB Essen - HC Georgsmarienhütte 9:2 (4:1)


Beim ETB Essen gab es außer Erfahrung für die HCG-Herren nichts zu gewinnen. Immer noch fehlen einige Leistungsträger, so dass die Niederlage nicht überrascht. Einige individuelle Fehler kamen der technisch überlegenden Mannschaft von ETB Essen noch entgegen. ETB Essen nutzte diese Situationen konsequent. Einziger Trost: Erstmalig wurden in der Oberligafeldsaison zwei Tore in einem Spiel erzielt.


Nächstes Heimspiel: Sonntag, den 11.10.2020 um 14 Uhr gegen den VfB Hüls.

Aktuelle Einträge

© 2017 hc-gmhuette.de