Damen | Erfolgreicher Saisonstart

TSC Eintracht Dortmund - HC Georgsmarienhütte 6:2


Die Damen des HC Georgsmarienhütte starteten am Sonntag den 21.08 zu ihrem ersten Saisonspiel beim aufgestiegenen TSC Eintracht Dortmund 2.

Zu Beginn hatten die Damen Mühe, sich in das Spiel einzufinden und kämpften mit leichten Unsicherheiten. Dies wurde mit einem Tor der Dortmunderinnen bestätigt. Jedoch schafften es die Damen, aus Hütte, sich schnell wieder zu sammeln und erzielten noch vor der Viertelpause den Ausgleichstreffer durch Franzi S.

Im 2. Viertel legten die Damen mit Vollgas los und versuchten, das 2. Tor zu erzielen. Dies scheiterte vorerst an einer guten Torwartleistung der Dortmunderin und am Torpfosten. Franzi S. schaffte es aber dennoch den Ball im Tor erneut unterzubringen. Danach war der Knoten geplatzt und Laura B. legte mit einem Schlag ins lange Eck nach.

Nach der Halbzeitpause erweiterten die HCG-Damen ihre Führung durch Treffer von Marieke S. und Laura B. Mit der 5:1 Führung ging es ins letzte Viertel.

Nach dem dritten sehr gelungen und spielerisch bis zu dem Zeitpunkt stärksten Viertel wurde das torreiche Spiel der Hütterinnen leider durch einen Gegentreffer der Dortmunderinnen nach einer Wiederholungsecke unterbrochen. Kurz vor Abpfiff des Spiels konnte Fenja L. jedoch noch den Schlusstreffer zum 6:2 Endstand erzielen.

Damit war das Spiel in Dortmund ein erfolgreicher Auftakt in die neue Saison, der am nächsten Sonntag, den 28.08., auf heimischer Anlage weitergeführt werden soll.




25 Ansichten
Aktuelle Einträge