Damen | Erfolgreicher Start in die Rückrunde der Feldsaison

Club Raffelberg - HC Georgsmarienhütte 1:2 (1:1)


Am 24.04.2022 fuhren die Damen des HC Georgsmarienhütte zu ihrem ersten Spiel der Rückrunde in der Feldsaison zum Club Raffelberg nach Duisburg.

Im 1. Viertel war den Damen die leichte Einschüchterung gegenüber den Damen aus Raffelberg noch sichtlich anzumerken, dies führte dazu, dass sie ein Gegentor akzeptieren mussten.

Nach der Viertelpause haben sie allerdings ihre Hemmungen zum Teil abgelegt und konnten mit mehr Druck nach vorne einen Konter über rechts laufen, der durch einen schönen Abschluss von Franzi S den Spielstand auf 1:1 änderte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit.

Nach dem ersten Tor der Damen aus Hütte, war der Wille ein weiteres Tor zu schießen groß, sodass sie sich im 3. Viertel mit einem weiteren Tor von Franzi S belohnten und damit in Führung gingen.

Das 4. Viertel war dann für alle Spieler nach einmal besonders Nervenaufreibend. Die Damen aus Raffelberg, sichtlich unzufrieden, versuchten mit viel Druck auf die Damen aus Hütte den Ausgleich zu erziehlen. Aber die Hütter Damen versuchten nochmal mit aller Kraft die Führung zu verteidigen. In den letzten Minuten des Spiels gab es noch einmal mehrere Ecken für den Club Raffelberg, die durch eine starke Abwehrleistung durch Maja, die den Ball links oben aus der Ecke des Tores abwehrte, zu keinem weiteren Gegentor führten . Eine weitere Ecke wurde in den letzten 2 Minuten wieder stark abgewehrt, aber leider mit dem Körper, sodass es kurz vor Schluss noch einen 7m gegen die Damen aus Hütte gab. Durch eine großartige Torwartleistung und einen nicht ganz perfekten Schuss konnte dieser aber ebenfalls abgewehrt werden.

Nach dem Abpfiff, der ein paar Sekunden später erfolgte, konnten sich die Damen über den ersten Sieg der Saison, gegen den bisher Tabellenersten aus Raffelberg, freuen.


Durch die in Raffelberg erkämpften 3 Punkte stehen die HCG Damen jetzt auf dem 2. Platz der Tabelle. Am Donnerstag den 5. Mai um 19:00 Uhr geht es jetzt, bei einem Heimspiel gegen Oelde darum, diesen zu verteidigen.




31 Ansichten
Aktuelle Einträge