Damen | Verlorene Punkte in Münster

Am 14.11. trafen die HCG-Damen in Münster auf die Damen des THC Münster 2.


Die Münsteranerinnen starteten das Spiel mit sechs Feldspielerinnen und konnten so zunächst die Führung für sich beanspruchen. Die HCG-Damen reagierten schließlich mit Pressing und schossen ein Tor. Im zweiten Viertel stellten die Gegnerinnen den Torwart rein, die erste Halbzeit endete mit einem Spielstand von 2:1 für Münster.


In der zweiten Halbzeit spielten die Gegnerinnen weiterhin sehr dominant und die HCG-Damen mussten weitere Gegentreffer in Kauf nehmen. Im weiteren Verlauf des Spiels konnten die Damen eine Ecke herausholen, die letztlich auch verwandelt wurde. Im letzten Viertel gaben sie nochmal Vollgas, trotz starkem Kampf konnten sie den Vorsprung der gegnerischen Spielerinnen jedoch nicht mehr verringern, sodass Münster mit 8:2 gewann.




78 Ansichten
Aktuelle Einträge