Herren | Auswärtssieg in Münster

THC Münster III - HC Georgsmarienhütte 1:7 (0:4)


Auch das zweite Saisonspiel unserer HCG-Herren brachte weitere drei Punkte ein. Zu Gast waren unserer Herren bei der dritten Mannschaft des THC Münster.


Bereits in der ersten Halbzeit konnte der HCG durch vier Treffer überzeugen und eine deutliche Führung herausspielen. Die Torschützen waren Philipp Wall (2), Justin Gervelmeyer und Ole Riemenschneider.


In der zweiten Spielhälfte wurde seitens der HCG-Herren auf gleichen Niveau weiter gespielt. Die Gastgeber aus Münster bekamen kaumen nennenswerte Chancen, konnten jedoch einen Fehler in der HCG-Defensivreihe für ihren Ehrentreffer nutzen. Die weiteren Tore für den HCG erzielten Jan Werhand, Aaron Kiekebusch und Henry Meyer zum 7:1 Endstand für den HCG.


Damit übernimmt der HC Georgsmarienhütte zumindest bis zum übernächsten Wochenende den ersten Tabellenplatz in der 1. Verbandsliga des WHV.


Nächstes Heimspiel: 12. Dezember um 18 Uhr gegen ETB Essen.


88 Ansichten
Aktuelle Einträge