Herren | Sehr gutes Spiel gegen den RHTC Rheine

HC Georgsmarienhütte - RHTC Rheine 8:5 (4:0)


Wie die Damen konnten auch die Herren einen sehr geglückten Saisonstart in die neue Hallensaison 2021/22 feiern.



Bis zur Halbzeit dominieten die HCG-Herren die Partie gegen die Gäste aus Rheine klar. Mit 4:0 lag man zur Halbzeit vorne. Als erstes traf Jannis Gervelmeyer in das Tor der Rheinenser Herren. Durch eine gute Kombination wurde er halbrechts völlig frei gespielt und konnte ins leere Tor einschiessen. Zum 2:0 traf Nils ehe Philipp Wall zweimal zum 4:0 traf.



Direkt nach der Pause konnte Jannis Gervelmeyer auf den Spielstand 5:0 erhöhen. Aber auch Rheine fand in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und konnte auf 5:2 verkürzen. In den letzten 15 Spielminuten war die Partie ausgeglichen, dennoch konnten unsere Herren durch Henrik Holtmann (2 Tore) und Philipp Wall auf 8:2 erhöhen. Durch ein paar Unkonzentriertheiten konnte die Rheiner Herren, nicht unverdient, aber noch auf 8:5 verkürzen. Der HCG-Torhüter wurde etwas alleine gelassen.


Ein insgesamt sehr schön anzuschauendes Spiel von beiden Teams. Nach langer Hallenpause zeigten die HCG-Herren gute Form und schon sehr ansehnliche Spielzüge.


Nächstes Heimspiel: 12. Dezember um 18 Uhr gegen ETB Essen.

129 Ansichten
Aktuelle Einträge